Feliz Aniversário
Blumenstrauß zum Geburtstag GEBURTSTAGSTEXTE
Glückwünsche und Sprüche,
die jede Freude machen

Geburtstagstexte - Menu

Verse und Reime zum 18. Geburtstag

Verse zum 18. Geburtstag

18 Jahre musstest du warten,
bis du darfst Dein Auto starten.
Doch die lange Warterei
ist nun ab sofort vorbei.
Fahre glücklich, fahre gut,
doch niemals fahr mit Übermut!
Vor 18 Jahren kamst Du auf die Welt,
die Dir immer noch so gut gefällt.
Dann mach Dich auf die große Reise,
auf Deine ganz eigne Weise.
Genieße die Zeit, finde Dein Glück,
und komme auch wieder zurück.
Wir wünschen Erfolg, Gesundheit und Segen
und dass Du behütet seist auf allen Wegen,
die Dich hinaus ins Leben führen.
Nur Gutes möge Dich berühren,
Erfolg, Freundschaft, Liebe und Glück,
und denk dran: was immer Du gibst, kehrt zurück!
Bleibe fröhlich, frisch und munter,
wie ein Fisch und geh nicht unter.
Nach einem Glückwunsch ist mir sehr zumute,
ich gratuliere herzlich: Alles Gute!
Da man nicht oft einen 18. Geburtstag hat,
findet jetzt eine Feier statt.
Heute wollen wir zusammen sein,
da lassen wir Dich nicht allein.
Feiere Deinen Ehrentag,
da er uns schon lange am Herzen lag.
Auch wenn Du 28 bist,
wir sind für Dich da,
Auch wenn Du 38 bist,
und in jedem ander´n Jahr.
Egak wie alt Du bist,
mit uns kannst du reden,
uns bedingungslos vertrauen,
sofern wir denn noch leben.
Was also auch passiert,
wir sind für Dich bereit,
doch jetzt bist du erst 18,
also genieß´ die Zeit.
18 Jahre, Du hast es geschafft,
Erwachsen bist Du – es ist vollbracht.
Triffst die Entscheidungen jetzt ganz allein,
das wird nicht immer einfach sein.
Doch eines sagen wir Dir:
Plagt Dich der Kummer, hast Du mal Streit,
willst Du einfach nur reden,
wir hören Dir zu und sind für Dich da,
so wie es in all den Jahren war.
Du bist jetzt erwachsen,
also halt die Augen auf
und nimm bitte wenn´s geht,
kein Risiko in Kauf.
Denn eines wollen wir nicht:
Nämlich den Verlust von Dir,
Da wir Dich alle lieben,
sonst wären wir nicht hier.
Gestern noch Dreirad und Zahnspangenlachen,
heut darfst du den Lappen fürs Auto machen.
Gestern noch so winzig klein,
heut sollst du schon erwachsen sein.
18 Jahre – vor dir liegt die ganze Welt,
mach ab heut was dir gefällt.
Kürzlich warst Du geboren,
hattest es faustdick hinter den Ohren.
Das hat sich bis heute nicht geändert,
es ist unverändert.
Doch jetzt bist Du 18 Jahr’,
und das ist wunderbar.
Wir wünschen Dir viel Glück,
und vom Kuchen das größte Stück.
Bleibe weiterhin so bequem,
lege die Beine hoch und lass’ Dich bedienen.
Stell’ die Stereoanlage voll an,
lass’ sämtliche Elektrogeräte in Deinem
Zimmer gleichzeitig laufen,
räume ja nichts auf.
Also, kurzum – bleib’ so wie Du bist.
Herzlichen Glückwunsch zum 18. Geburtstag!
Achtzehn Jahre, das klingt schon erwachsen,
doch noch immer machst Du so viel Faxen.
Das ist auch gesund und soll auch so bleiben,
das graue Alltagsleben soll Dich nicht vertreiben.

Reime zum 18. Geburtstag

18 Jahre wirst du heute,
es kommen viele nette Leute.
Nun kannst Du alles selbst entscheiden,
aber auf dem Teppich sollst Du bleiben.
Du brauchst allein nicht alles tragen,
kannst immer Deine Eltern fragen.
Die Welt steht Dir jetzt offen,
genieße das, was du hast,
Strenge dich ruhig an,
doch mache auch mal Rast.
Denn das Leben ist lang,
abschalten ist wichtig.
Willst Du etwas nicht,
dann ist das vielleicht richtig.
Alle Gute wünschen wir,
halte den Kopf oben,
bleibe wie Du bist,
dann wird man Dich stets loben.
Du hattest schon immer viele Flausen,
und jetzt darfst Du auch noch mit dem Auto sausen.
Wir wünschen Dir viel Spaß und Glück;
komme immer unversehrt zurück.
Vor 18 Jahren kamst Du auf die Welt gefahren,
kamst geschwommen wie ein Hecht,
hattest Beinchen wie ein Specht,
warst so munter und so toll,
machtest Deine Windeln voll.
Auch heute noch, nach 18 Jahren,
sind wir froh, dass wir Dich haben.
Die große Achtzehn, sie wird ausgiebig gefeiert,
und sind morgen auch einige Details verschleiert,
so hat sich das Fest anscheinend wirklich gelohnt.
Der Körper wird dann erst im Alter geschont.
Wir schreiben es mit großer Schrift
in den Himmel rein.
Unser Kind ist 18 nun,
soll ab heut erwachsen sein.
Wir schreiben es mit großer Schrift,
dann kann es jeder lesen,
unser Kind ist 18 nun,
ist mal ein Kind gewesen.
Du darfst wählen und entscheiden,
und Verträge unterschreiben.
Das wird nicht immer einfach sein,
doch du bist ja nicht allein.
Kannst dein Leben frei gestalten,
doch hinter dir, da stehn die “Alten”.
Schon achtzehn ist das Kind geworden!
Du meinst das Alter vertreibt alle Sorgen?
Nun, zumindest bringt es Dir die Weisheit,
allem zu begegnen zur richtigen Zeit.
Noch so jung und doch schon 18
Wir haben dich von Herzen gern.
Noch manches wirst du erfahren
in all den kommenden Jahren.
Schön, dass du geboren bist!
Leb dein Leben wie du bist!
Dass wir dich haben,
ist die allerschönste Gabe.
Heute gibt es feines Essen,
lass’ es Dir einfach gut schmecken.
Genieße Kuchen und Wein,
heute bist Du nicht allein.
Wir feiern Dein 18. Jahr’,
und sind trotzdem auch weiterhin für Dich da!
Das Wetter ist egal,
das Alter Nebensache,
ob erwachsen oder Kind,
Du bist die erste Klasse.
Wir können Dir vertrauen,
so wie Du uns auch,
Du warst ein tolles Mädchen
und bist jetzt ´ne super Frau.
Bist noch nicht weise, aber klug -
und per Gesetz, jetzt alt genug.
Darfst entscheiden, brauchst nicht fragen,
musst auch die Konsequenzen tragen.
Drum entscheide mit Bedacht,
welche Fehler man jetzt macht.
Bisher sollten Eltern verantwortlich sein,
nun trittst du selber für dich ein.